Happy Little Accidents

MUM – Medien und Mimesis

identity, website
research, media
Bauhaus-Universität Weimar

01 / 2014 – 07 / 2014

Die DFG-Forschergruppe »Medien und Mimesis« beschäftigt sich seit 1. April 2014 an den Universitäten Weimar, Bochum, Frankfurt am Main, Basel, Zürich und an der Akademie der Bildenden Künste München mit der Kulturtechnik der Mimesis vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung in der Medienforschung.

 

Das von uns entwickelte Erscheinungsbild basiert auf einem dynamischen System, welches den Schriftzug in eine von vier Richtungen dupliziert und diesen an den Kanten eines jeden Mediums umlenkt. Dadurch entstehen immer neue Muster und Überlagerungen. Bestandteil des CI’s war nicht nur die Logoentwicklung und die dazugehörige Geschäftsausstattung, sondern auch die Gestaltung von Postkarten, Faltblättern, Plakatvorlagen und die Konzeption einer Projekt-Website.

 


→   www.fg-mimesis.de

 

Programmierung: Stepan Boldt